Grünwalder Gesundheitsprodukte

Asparagus-P® - entwässern, entschlacken, ausschwemmen

Packung mit:

  •  60 Tabletten (PZN 2588724)   Neue Packungsgröße
  • 100 Tabletten (PZN 7692805)
  • 200 Tabletten (PZN 4765171)

Apothekenexklusiv!

Druckversion als PDF

Asparagus-P®

Durch die erhöhte Wasserausscheidung über den Urin wird der Körper, der Kreislauf und das Herz wirksam entlastet.

Asparagus-P®   - ohne negativen Einfluss  auf

Aufwändige Laborkontrollen können deshalb entfallen.

Asparagus-P®

auch geeignet für Diabetiker, da der in der Spargelwurzel enthaltene Inhaltsstoff Asparagose zu 93% in Fruktose und nur zu 7% in Glukose zerfällt.

Asparagus-P®    mit der einzigartigen Wirkstoffkombination von Spargel und Petersilie

diese enthält viele wertvolle Stoffe  wie:

Beispiele sind: Asparagin, Glykoside, Calcium und Phosphor, ein sehr hoher Gehalt an Kalium und besonders die Vitamine A, B und C.

Patienten fühlen sich unter der Therapie mit Asparagus-P® ausgesprochen wohl. Viele Therapeuten sprechen deshalb vom "Vitalisierungsdiuretikum" Asparagus-P®.

Asparagus-P® enthält besondere schwefelhaltige Stoffe. Diese können im Körper schädliche Schwermetalle wie Cadmium und Blei binden und in eine wasserlösliche Form überführen. Sie werden dann mit dem Urin über die Nieren ausgeschieden. Ein zusätzlicher wichtiger Beitrag zur Revitalisierung des Körpers.

In der Vergangenheit wurden entwässernde Arzneipflanzen fast ausschließlich in Form von Tees mit viel Flüssigkeit eingenommen. Bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist dies eine denkbar ungeeignete Darreichungsform. Moderne Darreichungsformen, wie die Filmtabletten Asparagus-P®, haben den entwässernden pflanzlichen Arzneimitteln mit Erfolg neue Anwendungsgebiete zur therapeutischen Unterstützung erschlossen.

Im Gegensatz zu den synthetisch-chemischen Diuretika besteht bei Asparagus-P® lediglich ein geringes Risiko, Nebenwirkungen zu verursachen. In vielen Fällen ist deshalb Asparagus-P® bei ausreichender therapeutischer Wirksamkeit synthetisch-chemischen Diuretika vorzuziehen. Synthetisch-chemische Diuretika sind besser für den akuten Notfall, wenn schnell Wasser aus dem Körper geleitet werden muss. In der Dauertherapie oder bei häufiger Anwendung ist das schonende, mild wirksame pflanzliche Diuretikum Asparagus-P® die bessere Wahl.

Sollten Sie zu diesen wichtigen und hochinteressanten Themen weitere Informationen wünschen, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an! Wir sind für Sie da!

Ich möchte mich mehr zu Asparagus-P® informieren: